Sonntag, 19. November 2017

Und Sonntags nach NRW 13/11

Michi und ich sind heute wieder mal nach NRW unterwegs gewesen, da der Wind ziemlich  stark aus West kam und sich somit eine Runde in Nord-Süd-Richtung anbot. Und so ging es über Ahlde und Steide nach Landersum und weiter nach Rheine. Dann radelten wir über Bentlage und den Holde wieder nach Hause.
Wunderschöner Tag

Sonntag, 12. November 2017

Regenrunde mit Michi 7/11

Heute mussten Michi und ich unsere inneren Schweinehunde schon ein wenig überreden, damit die sonntägliche Runde auch stattfinden konnte. Es regnete nämlich dauerhaft am heutigen Morgen. Zunächst machten wir einen Schlenker beim Bäcker vorbei, damit Michi am Montag auch sein Frühstücksbrot mit zur Arbeit nehmen kann. Wir radelten dann über Helschen nach Hesselte. Von dort aus ging es in Richtung Bramsche. In Polle wärmten wir uns in einer kleinen Rasthütte mit heißem Tee. Im Bereich des Kraftwerks wurden in den vergangenen Wochen und Monaten umfangreiche Forstungen vorgenommen, die weithin sichtbar sind. Diese landschaftlichen Veränderungen setzen sich dann an der Scheusenanlage Gleesen fort. Diese wird bis 2025 umgestaltet. Über Gleesen fuhren wir nach Hause. Dort rundete für mich nach einer warmen Dusche auch eine heiße Hühnersuppe den Vormittag ab.